Buss AG ‚Compeo‘

Kategorien: , , , Schlüsselwort:

Beschreibung

Die Vorgänger Generation:

Sie ist zwar zweckmäßig und in ihrer Leistung Weltklasse aber das Design kommuniziert in keiner Weise die Qualität der Technologie. Zudem ist die Herstellung aufwendig und teuer.

Besonders wichtig: es gibt keine optischen Wiedererkennungsmerkmale, keine CI des Unternehmens für die verschiedenen Maschinen Baureihen.

Genau an diesen Punkten haben wir angesetzt und für den Kunden ein völlig neues Konzept entwickelt.

Die Idee

Ein neues Rahmenkonzept macht die Anlage deutlich steifer, senkt die Kosten und ordnet perfekt alle Aggregate. Dabei es ist so ausgelegt, dass es sich für alle Maschinen Versionen / Größen eignet.

So wird die neue Maschine unverwechselbar, modern und das perfekte Spiegelbild der „Premium Kneader Technologie“ von Buss.

Dieses Konzept wird von der Unternehmensleitung zur weiteren Ausarbeitung freigeben.

Hier die kleinere Variante Compeo 55, die als erstes Modell gebaut werden soll.

Die neue Maschine

In enger Kooperation mit den Buss Ingenieuren wurde das neue Design realisiert. Das Ergebnis – die perfekte Umsetzung unseres Entwurfes.

Die Präsentation erfolgte in der Version Compeo 55 im Mai 2018 auf der NPE in Orlando.